Zum südlichsten Schweizer Grenzpunkt bei Chiasso (TI)

Zum südlichsten Schweizer Grenzpunkt bei Chiasso (TI)

Am Samstag (29.01.22)
wanderten wir von Pedrinate ob Chiasso zum „Punto estremo sud della Svizzera
und via Novazzano / Monte Morello / Genestrerio weiter bis nach Mendrisio:


Mit dabei:
Berti, Peter, Verena, Margrit S., Eveline, Irene, Hedi N., Beat


Bilder
im Google-Fotos-Album:
L I N K


YouTube-Video
zusammengestellt aus Einzelfotos der Wanderung:



Gewanderte Route
auf SchweizMobil.ch:
Pedrinate, Paese / Bus-Haltestelle (425m)
Laghetto (533m) – Moreggi (545m)
Grenzstein 75 B
„Punto estremo sud della Svizzera“ (ca. 500m)
Seseglio / Campora (277m) – Resiga (249m)
Novazzano (341m) – Monte Morello (495m)
Brusata (390m) – Prella (381m) – Genestrerio (339m)
Mendrisio / Bahnstation (328m)


Streckenlänge:
ca. 18 km, 600 m aufwärts, 700 m abwärts, T1-T2



Wanderung vor 3 Jahren:
(in Gegenrichtung ab Stabio)
01.12.18 / Grenzwanderung von Stabio nach Chiasso


Schreiben Sie einen Kommentar