Salhöhe – Wasserflue – Ramsflue – Egg – Aarau (AG)

Salhöhe – Wasserflue – Ramsflue – Egg – Aarau (AG)

Am Sonntag (28.02.21)
wanderten wir vom Passübergang auf der Salhöhe
über Wasserflue / Ramsflue / Egg
und weiter bis nach Aarau:


Mit dabei:
Peter, Barbara, Erika B., Silvia S., Beat


Einkehr:
Barbara’s Open-Air-Café


Bilder
im Google-Fotos-Album:
L I N K

YouTube-Video
zusammengestellt aus Einzelfotos der Wanderung:



Gewanderte Route
auf SchweizMobil.ch:
Salhöhe (781m)
Wasserflue (866m / 844m) – Tannehübel (691m)
Hardmännliloch – Ramsflue (704m)
Egg (ca. 700m / 770m) – Brunnenberg (610m)
Buechwald – Alpenzeiger (452m)
Aarau SBB (383m)


Streckenlänge:
ca. 18 km, 550 m aufwärts, 950 m abwärts, T1-T2 (Egg / T3*)



*) Hinweis:
Wir wanderten auf dem GPS-Routen-Track
aus dem Rother Wanderführer „Aargau“ 
Route Nr. 3 / Wasserflue, Ramsflue und Egg.
Der Aufstieg zum Egg-Gratweg war schwierig:
Die in der obigen Routenbeschreibung erwähnte „undeutliche Pfadspur“
haben wir bald aus den Augen verloren,
und wir mussten im steilen und Laub-rutschigen Hang weglos aufsteigen.

Nachtrag am 08.03.21:
Ich habe heute den deutlich einfacheren Aufstieg zum Egg-Gratweg
ab Erlinsbach-Oberdorf über die Zwilflue nachgeholt.


Schreiben Sie einen Kommentar