Herisau – St. Gallen (AR/SG)

Herisau – St. Gallen (AR/SG)

Am Mittwoch (28.04.21)
wanderten wir im Auf und Ab über Brücken und Stege
zwischen Herisau und St. Gallen:


Mit dabei:
Martha, Erna, Gabi, Hedi & Rolf, Peter, Beat

Einkehr in St. Gallen:
Gartenwirtschaft Restaurant Splügen

Bilder
im Google-Fotos-Album:
L I N K

YouTube-Video
zusammengestellt aus Einzelfotos der Wanderung:



Gewanderte Route
auf SchweizMobil.ch:
Herisau / Bahnhof (745m)
Höhenweg (835m) – Egg (858m) – Ufem Tobel (809m)
Alte Tobelbrücke / „Sprechende Brücke“ (665m)
Moos (755m) – Rachentobel (700m) – Rüti (787m)
Störgel (693m) – Blatten (684m)
Haggenbrücke / „Ganggelibrugg“
Haggen (702m) – Rosenbüchel / Menzlenkreuz (780m)
Solitüde (872m) / Solitüdenweg
Riethüsli (769m) – Berneggweg – Schloss Falkenburg (790m)
Mühlegg-Talstation – Klosterkirche (674m)
St. Gallen / Bahnhof (669m)

Streckenlänge:
ca. 18 km, 800 m aufwärts, 880 m abwärts, T1-T2

Kurt,
der selber nicht mitkommen konnte,
hat uns in Gossau SG Koller’s Appenzeller Biberli mit auf den Weg gegeben.

Schreiben Sie einen Kommentar