Christrosen-Wanderung am Monte Brè bei Lugano (Brè Paese / Cureggia)

Christrosen-Wanderung am Monte Brè bei Lugano (Brè Paese / Cureggia)

Wanderung, auf der Suche nach blühenden Christrosen, am Monte Brè bei Lugano

am Samstag / 10.02.18.

Nach der Anfahrt mit dem Bus Nr. 12 ab Lugano-Centro in Richtung Brè-Paese starten wir die Wanderung in Aldesago, am Monte-Brè-Westhang gelegen. Da der Bus an der Haltstelle Aldesago-Pontaccio nicht hält, müssen wir auf der Strasse etwas zurück gehen und verpassen dabei die Abzweigung zum „Sentiero Pissino“.

Bildquelle: map.search.ch

(Nachtrag: GeoAdmin-Karte und Luftbild zeigen allerdings eine andere Wegführung. Unzugänglicher Privatweg?)

So erreichen wir erst auf einem Umweg den „Sentiero Trona“, welchen wir von früheren Wanderungen her kennen. Am sonnigen Monte-Brè-Südhang steigen wir nun nach Brè-Paese (Brè sopra Lugano) hoch und von dort auf einem Treppenweg weiter bis hinauf zum Monte Brè auf 925 m.ü.M. Nach der Mittagsrast kehren wir zurück nach Brè-Paese und müssen dort auf das Kaffi verzichten, weil das Restaurant Salotto Brè geschlossen ist. Im Wald am Weg hinunter nach Cureggia treffen wir nun, wie erhofft, auf die blühenden Christrosen. Zuerst sind es nur einzelne Pflanzen, weiter unten blühen unzählige Exemplare, oft allerdings an unzugänglichen Stellen am steilen Abhang. In Cureggia entschliessen wir uns, nach Pregassona abzusteigen und dort Richtung Ruvigliana weiter zu gehen. Unterwegs steigen wir in einen Kleinbus ein, dessen Fahrer mit uns am liebsten direkt nach Zurigo gefahren wäre …… Doch in Castagnola steigen wir um und fahren zurück zum Bahnhof Lugano.

Mit dabei:

Clara, Barbara, Hedi & Hans, Ursi, Bea, Gabi, Rolf, Georges, Beat

Bilder dieser Wanderung:

Google-Fotos -> L I N K

(Bilder von Barbara und von Hans sind am Schluss des Foto-Albums eingefügt!)

Google-Film -> L I N K

Blog-Beitrag von Bea:

Finde die perfekte Christrose!

Ein Blick vom Bahnhof Lugano zurück zum Monte Brè:

Denti della Vecchia:

Aufgezeichnete Wanderroute

auf dem Kartenausschnitt (SchweizMobil.ch):

Aldesago, Pontaccio (ca. 500m) –

Tre Secc – Murèla – Nonato (673m) – Gandrigna –

Brè-Paese / Brè sopra Lugano (800m) –

Monte Brè (925m) –

Brè-Paese / Brè sopra Lugano –

Pontivo – Cureggia (656m) – Pregassona (377m) – Albonago –

Ruvigliano, Parco S. Michele (ca. 400m)

Streckenlänge: ca. 13 km; 700 m aufwärts, 800 m abwärts, T2.

Beat / http://pfanniblog.blogspot.ch/

Schreiben Sie einen Kommentar